Latest blog posts

Toilettenbau für Vertriebene

17. November 2015 / admin / Categories

Der genozidale Krieg hat nicht nur unzählige Menschenleben gekostet, sondern auch hunderttausende Vertriebene. Viele können nicht in ihr Heimatdorf zurückkehren und leben noch in Flüchtlingslagern. Dort mangelt es an Hygiene, sodass viele erkranken. Help for Smile unterstützte den Bau von drei Toiletten in Höhe von 3,732.82 € in Kooperation mit der Vorort tätigen Caritas. Der Vereinsvorsitzende von Help for Smile Pfarrer Albert Koolen besichtigte Vorort das Projekt.
Annex 2 Toilet Plan-page-001

Comments are currently closed.